1. Region

Hilden: Zwei Verdächtige nach Säureanschlag auf junge Frau in Haft

Hilden : Zwei Verdächtige nach Säureanschlag auf junge Frau in Haft

Nach einem heimtückischen Säureanschlag auf eine junge Deutschtürkin in Hilden bei Düsseldorf sind zwei Verdächtige in Untersuchungshaft. Richter erließen gegen die 18 und 22 Jahre alten, geständigen Männer Haftbefehle wegen schwerer Körperverletzung, berichtete die Polizei in Mettmann. Der 18-Jährige soll der 20 Jahre alten Frau im Auftrag ihres Ex-Freundes (22) Schwefelsäure ins Gesicht gesprüht und ihr so schwere Verätzungen zugefügt haben.

reD htemßcuamli ifrteAtsn rwa tisbeer eldaimr eenwg lwateG ndu dre nrgdAhonu sinee nusgaSehasläcr niezatgeg wdo.enr Ein ecGthri hteat imh eetnbvo,r hcsi edr rauF cnoh malein zu änrenh.

mA saaonmmgeSgrt ehatt eni meiatrsrek nnaM na edr nhüoWgutsrn rde negunj Faur lketnge.lgi Asl ies efnf,öet ptürhse re rih fäeewShrucsel isn chtiseG, nnad igng er rwsoolt e.gw Die 0hä-g2Jire enoknt conh sebstl edn eRnistgdsuttne r.ufne Mti hceswern eruetVnlenzg im thcieGs uwder sie ni nie enaKuhnasrk egatbrc.h uchA reih Gmturoßret redwu duhrc ied uSeär icleht vttelrze.

Dre lheameieg uFnedr eds rpeOfs edwur honc am tgcaatatighsSmamn emnnme.ofgest rE senag,dt neemdnja uz der Tat gseettifnta uz en.abh Der hrtdaceV ehab icsh ftsoor egnge den eäJ1rnigh8- gtehitc,er densse taeonktK zu edm eetrlnÄ red Pioeilz tnbenka war.ne cNoh hdwernä der gnEteunlrmit ttahe scih rde 1ir8Jh-egä ni gBeglneuit eeisn wastnAl rde eiiloPz steetl.lg