1. Region

Appell zeigt Wirkung: Zwei Drittel der Kita-Kinder bleiben zuhause

Appell zeigt Wirkung : Zwei Drittel der Kita-Kinder bleiben zuhause

Nur noch etwas mehr als ein Drittel der Kinder in Nordrhein-Westfalen werden derzeit in den Kindertagesstätten betreut.

Das teilte das NRW-Familienministerium der in Düsseldorf erscheinenden „Rheinischen Post“ (Samstag) mit. Demnach gingen in dieser Woche nur noch 35 Prozent der Kita-Kinder in die Einrichtungen.

Seit dieser Woche gelten verschärfte Corona-Regeln. Familienminister Joachim Stamp (FDP) hatte bei den Kitas auf ein Betretungsverbot verzichtet und an die Eltern appelliert, ihre Kinder wenn möglich zuhause zu betreuen.

(dpa)