1. Region

Mönchengladbach: Zugreisender sitzt auf „stillem Örtchen” fest

Mönchengladbach : Zugreisender sitzt auf „stillem Örtchen” fest

Mit einem kräftigen Tritt gegen die Tür hat ein beherzter Lokführer einen Reisenden aus einer misslichen Situation befreit.

reD 46 herJa aelt rhgaaFst war ni lKön ni neine egnxsespRoialre sgieetegn dun thate hesilogc edi eTeitolt uehug.sfcat Asl re sedei ieedrw nlasrevse wletol, ksteect die ieskletehcr ütrieehcSb fes.t Gtu ieen aebhl eSndtu estsum der sineinchwz iencapsh Fhtsraag ufa dem ltisnle nchtrÖe ur.nshaera nnaD ciledhn opettps der eLfhrüokr edn ugZ und iltee dme nanM zru ifelH. uaKm ri,eefbt tüknedig dre eeteeGrtt attbunetrnnw ecrehilcht cStrhiet egegn ied nhBa ,an os dre dteesucnnzszBuhr.g