1. Region

Bad Münstereifel: Wütende Pilzsammler verletzen Förster

Kostenpflichtiger Inhalt: Bad Münstereifel : Wütende Pilzsammler verletzen Förster

Wütende Pilzsammler haben in Bad Münstereifel einen Förster angefahren und verletzt. Die Pilzsucher hatten mehr Steinpilze ergattert als erlaubt, berichtete die Polizei in Euskirchen am Montag. Als sie der Förster deswegen zur Rede stellte, hätten sich die vier Männer ausgesprochen uneinsichtig gezeigt.

mNcedah chsi der srtFreö eid osePalnneri esnie eäsrtitseMs eorittn tath,e sie erine dre Pimzesamllr imt esinme Wenag afu edn eornsebaFmtt g.ezehuanfr eDr tersFrö reuwd auf eid eMbooathur ltiatuprteak und sretzüt lcshiite zu Bno.ed Kmau etlgaerpafpu, heab edr tsoebre idzulfnrPe nseein egWna mti nmiee Rniefe nueag afu dem ßuF dse Fsetörrs .egrtapk

eBeosrgt Znugee efnire ied liePo,zi dei nun neewg grefäecrihhl leKrurvrtepnögez .emtrlttei rbtluaE eisne ni red nRiego wezi miaglKrmo nlzieSteip por gTa nud .mmrleSa