Köln: Wohnungsbrand in Kölner Hochhaus: Drei Verletzte

Köln : Wohnungsbrand in Kölner Hochhaus: Drei Verletzte

Im Kölner Stadtteil Seeberg sind in der Nacht zum Montag drei Menschen bei einem Wohnungsbrand in einem 13-stöckigen Hochhaus verletzt worden. Die Feuerwehr konnte die Flammen im fünften Geschoss innerhalb von einer Stunde löschen, wie es in einer Mitteilung am frühen Montagmorgen hieß.

<

p class="text">

Drei Personen wurden ins Krankenhaus gebracht, weil sie beim Verlassen der Wohnung Rauchgase eingeatmet hatten. Die Wohnung ist derzeit nicht bewohnbar.

(dpa)