1. Region

Köln: Wohnungen des mutmaßlichen Rizin-Bombenbauers wieder bewohnbar

Kostenpflichtiger Inhalt: Köln : Wohnungen des mutmaßlichen Rizin-Bombenbauers wieder bewohnbar

Die von dem mutmaßlichen Rizin-Bombenbauer in Köln genutzten Wohnungen sind wieder bewohnbar. Mit Hilfe von Fachfirmen und in Abstimmung mit dem Robert-Koch-Institut seien alle Gegenstände in den Räumen entsorgt und die Zimmer professionell gereinigt worden, teilte der Vermieter, die Kölner Immobilienfirma GAG, am Montag mit. Die Wohnungen waren nach dem Polizeieinsatz versiegelt worden.

iBe mde mneseteemgofnn eeriTnus arw eitMt iJnu cotsfiggihhe ziinR eguenfnd .reownd udZem dnrewu itnnUleise ürf niene aeSzrngpst tencedt.k enegG dne mtuiechmlanß teilmnaIss irwd enegw sed rnendgeidn tsdtaecrTvha lrmet,etti begosohlcii afWefn hgtseeterll zu hb.nea Zmedu thste nei ahcftvndegsAnra red etburirogenV ernie eshrcnew ngatsefädhteendsar lttwaaGte im .uRma

hacN eangAbn edr rtVrFm-imeiaeer snesutm ehnz Wunghnnoe ni edm dboeämxpkeueGl in löKn igtrenegi nwde.re azDu hltznäe die rrsUpsgonhwnguun dse ,aMsnen niee ggornÜenuhganswb gewen eiesn nrdsecssasaehW dun chta eirweet Wguno,henn zu dnene re dugnrauf onv ngtaebauasedtnshnrnlitI rZttuit ebhagt nhbae ektnön. Bl,geee ssad er neie eedris acht nogunenhW thhctlscäia rtbtenee bhea, gbee se rbae .cinth