Lüttich: Wird Bahnstreik in Belgien doch noch abgewendet?

Lüttich: Wird Bahnstreik in Belgien doch noch abgewendet?

Der für Montag geplante, ganztägige Streik der belgischen Lokführer kann vielleicht noch abgewendet werden. Verkehrsminister Jean-Pascal Labille schaltete sich am Donnerstag in den Konflikt zwischen Gewerkschaften und der belgischen Staatsbahn SNCB ein und appellierte an die Verhandlungspartner, die Gespräche über das Wochenende fortzusetzen, um einen Streik zu verhindern.

<

p class="text">

Die Entscheidung für den 24-Stunden-Streik war am Donnerstag getroffen worden, nachdem die nationale Lokführer-Vereinigung das Angebot der Bahndirektion als nicht ausreichend zurückgewiesen hatte. Hauptanliegen der Lokführer ist die Forderung nach mehr Personal.

(ela)
Mehr von Aachener Nachrichten