Euskirchen: Wildschwein im Wohnzimmer

Euskirchen: Wildschwein im Wohnzimmer

Ein Wildschwein hat das Wohnzimmer einer Familie in Nordrhein-Westfalen verwüstet. Der Hausbesitzer in Zülpich-Hoven hatte das Schwein in seinem Garten gesehen und die Polizei alarmiert.

Das von den Beamten in die Enge getriebene Tier preschte in Panik durch eine Glasscheibe ins Wohnzimmer, teilte die Polizei am Freitag mit. Die Bewohner brachten sich in Sicherheit.

Ein Jäger und ein Polizeibeamter erschossen das Tier auf seiner Flucht durch den Garten. Das Schwein hatte bereits vorher auf dem Parkplatz eines Supermarktes ein Auto gerammt.

Mehr von Aachener Nachrichten