1. Region

Aachen/Wien: Wiener Terrorverdächtiger: Zuerst in Aachen, dann in Neuss

Kostenpflichtiger Inhalt: Aachen/Wien : Wiener Terrorverdächtiger: Zuerst in Aachen, dann in Neuss

Der 17-jährige Österreicher, der im Verdacht steht, für Ende Januar ein Bombenattentat in Wien geplant zu haben, hat sich im Dezember auch in Aachen und der hiesigen Islamisten-Szene aufgehalten. Ein Sprecher des österreichischen Innenministeriums sagte auf Anfrage unserer Zeitung zu einem entsprechenden Bericht der „Süddeutschen Zeitung“: „Dem widersprechen wir nicht.“

umZ uenagen pueZntkit esd sfltauteAhn ltelwo isch der rphSeecr mit cRishkcüt fua edi adlfeunen ttErnngimeul jodche ctnih nuer.ßä rDe icerTrrdgeretoväh aebh icsh in enAcha ei„tzahn zu rde etzjt tenolrgfe nhm“Feesta h.fuegeatnla

Dre rh-J1gi7eä tmi banalsenhci elurnzW wra nnenegeargv iFtreag in neWi senftomemgne nwrdeo ndu ittzs in a.nrehhgfttnusUucs eDi mreEttlir euetmvrn innee sstelaimhcnisi nriHnt.dergu cahN snmiee uflAntaeth in hcaeAn olsl erd eestrcÖierhr kttnaKo zu eneim 2h-r1ägeniJ uas sseuN thbega nb,hae erd mi hdrcetVa h,sett hmi bei den eeeornuVirnbgt üfr nde aTralsrnoeghrc eelgnfho ea.nbh Der 2ä1heJr-gi rwdeu am engmadsStaba ni esNsu nomgftse,meen seeni gWnnohu cdh.chsurut

D„ie ucrnhsugDhcu ebsslt hta ihctn muz nAindffeu onv sietnltmBwiee üfhrgte, eid fau ienne ruatbmietnl beneesoetvrnhd aghlnscA eceßnilhs sl“as,en esagt eni prShcere dre ctawaaahnfssSttatl er.Ddlssüof mA ganntoS eggirn geeng end Mnna usa Nseus felatbHhef newge sde rtsadVche erd bnVioreteugr renie cenwsrhe fanadegtnseträesdh fttta.arS