1. Region

Aachen: „Wie ein Tier gehetzt”: Staatsanwalt fordert Haft für Rechten

Kostenpflichtiger Inhalt: Aachen : „Wie ein Tier gehetzt”: Staatsanwalt fordert Haft für Rechten

Ein Jahr und drei Monate Haft ohne Bewährung ist die Forderung der Staatsanwaltschaft im Amtsgerichts-Prozess gegen „Kameradschaft Aachener Land”-Mitglied Denis U. Die Verteidigung dagegen fordert Freispruch für den rechtsradikalen Angeklagten.

Dme ie-2ä6ghrnj ürenDer riwd uzr taLs l,ggete mi inuJ 0112 tim anderen letgichnsnnGeie in der eAaenrch nttedInasn nieen akerSt egjtag ndu retevlzt zu beha,n end er dem niklen reLag uedrztn.oe irVe oatMen ptrsäe soll erd ndeeeutmtihsC ni enier oerStberlg Gtästattes mde rn-ePaNrsRDth iilWtrbel uKnlek im tSeitr ccsitaihbhl dne nelonlEgbe ins ictGehs tenseßog aaaetnstS.wtbnhala Lutz iDeskrn prhcas ni aZnmuamghnes tim med stenre wuravrftTo nov ieren jgdeneanhMc,s bei rde ads Oferp c„urhd eeinn brnunae oMb wie ine eTir hdruc ied nSteßra ht”gzete ndwero sei. Vor cGthrei rwa er ecdjho inthc asl geuZe ragentrteeeufD tnlegekagA ateht ngeingeh ,trkeärl wzar orv rOt, jdoech cnhti na dne aeTnt eltgiietb ewgeens zu s.eni rE ebah die aedennr ogras hleanatb nelw.ol resnikD lieth dsa frü ieen auzc.pehuSbguttnh eiDsn .U sie ginglihscäe ottvaresfbr nud als ssieogrcvhhga n.ketbna gnidrrieiteeV alrieGbe ümPmr wrfa ekrDins ,rov eeni ulazl iepsml nRhenguc nazs,ultelfeu ide ad msegninäß l:euta anil„Em rterhuiest,fnU mremi tfrh.erUieustn” Das tfhehgSnifcöcer will ma 1.4 iJun ine Ueitrl üvknndere.