1. Region

Aachen: Weniger Organspenden in Nordrhein-Westfalen

Kostenpflichtiger Inhalt: Aachen : Weniger Organspenden in Nordrhein-Westfalen

Die Zahl der Organspenden geht in Nordrhein-Westfalen tendenziell zurück. Nach Daten der Deutschen Stiftung Organtransplantation wurden von Januar bis September 2016 bei 121 Toten Organe entnommen, um anderen Patienten zu helfen. Das waren zwölf Organspenden weniger als im gleichen Zeitraum des Vorjahres.

In nde tersne eunn oenatnM 2101 awenr se nhco 910 Odnenresgan.p cuhA beunsietdw its erd Tedrn .cüuägklfir nI rdesei ikStiastt nsid eekni pesnenrLbedde setihüc.kibcrtg

urN jrdee ietrtD tha cahn iznäEgnucsth der gntftSui nenesi ilWeln chhsrilcfti en,tiremutdko sdsa re enOrga nahc nseiem dTo nesnedp tecöhm. tMi red ettuzlz esknueneng ihcrateeBfst urz gnOadepnres ghfestäbitc cshi na edeims nsotarngeD mu 00.11 rhU cuha rde Jnosrashegkers dre ctenDuhse ttifnSgu snartaOottnlgnaiprna in ufrtnFk.ar Duaz idrw rntue nreadme esmdhtisduensueiiensrgntB armnenH eröhG DC(U) rrew.tate