1. Region

Schulministerium: Weniger Abiturienten müssen in diesem Jahr in die Nachprüfung

Schulministerium : Weniger Abiturienten müssen in diesem Jahr in die Nachprüfung

In diesem Jahr gehen deutlich weniger Abiturienten in Nordrhein-Westfalen in die Nachprüfungen als im Corona-Jahr 2021.

Rund 3000 Schülerinnen und Schüler nähmen an den zentralen Nachschreibeprüfungen zwischen dem 11. und dem 23. Mai teil, hieß es am Mittwoch aus dem Schulministerium. Im vergangenen Jahr legten rund 4600 Abiturienten Nachprüfungen ab, im Jahr 2020 waren es etwa 3600 Schüler.

Die Phase der schriftlichen Prüfungen war am Dienstag zu Ende gegangen. „Auch das diesjährige Abitur ist im Haupttermin ruhig verlaufen, und die Rückmeldungen aus den Schulen ergeben das Bild eines geordneten Prüfungsgeschehens“, hieß es aus dem Ministerium. Rund 82 500 Schüler legen in NRW dieses Jahr ihre Abiturprüfungen ab.

(dpa)