1. Region

Düsseldorf: Weiterhin erhöhte Zahl von Masernerkrankungen in NRW

Düsseldorf : Weiterhin erhöhte Zahl von Masernerkrankungen in NRW

Die Zahl der Masernerkrankungen in Nordrhein-Westfalen ist immer noch leicht erhöht. „Die Anzahl der gemeldeten Fälle pendelt sich zurzeit bei sechs pro Woche ein”, teilte der Mitarbeiter des Landesinstituts für den öffentlichen Gesundheitsdienst, Ulrich van Treeck, auf ddp-Anfrage mit.

iaDtm eelig die lhaZ tesi itteM ebraruF rübe den mrralwNeoten onv eni ibs zwie älnFel opr ec.ohW lBinsag dwuenr ni WNR in imeesd hJar smentsagi 31 ngreneuMnaskrnerka egleedt.m Im iVgecehlr uz 0260 dnis das rnegasllid egw:in mI gnageverenn hJar theat se in NRW eeni Mmrenipdaeeise imt erhm sla 1700 lenlFä .eggeben Dsa arw dei ßertgö alhZ na egrkneraernanMsnku ties üufghrniEn rde petfdcihellM im arhJ 1.020 aDs ikiosR nov kkgnrrMeunaaresnen tsi den ngnbeaA zugeflo orv emlal eib liäuSgngen sher hcho, da inee pImunfg rfü sBayb estr ab med tnleef eeLsobnantm ephnemfol irwd. eieDs rinKed etknnnö run tczüehgst ,enerdw nnew se l,geegni dei arsMne in ednDchtlsua ontzt,aeurus hieß e.s Mineerdzi arnte albdehs uz niere äcnkceenelneddfh Iugpfnm nvo edrKnni dnu ceeuJdhn.ilng eDi neasknsnaerKk nmrünheebe edi toenK.s