1. Region

Düsseldorf: Weitere Weltkriegsbombe am Düsseldorfer Flughafen gesprengt

Düsseldorf : Weitere Weltkriegsbombe am Düsseldorfer Flughafen gesprengt

Fachleute haben am Düsseldorfer Flughafen erneut eine Bombe aus dem Zweiten Weltkrieg kontrolliert gesprengt. Der Flugverkehr wurde währenddessen eingestellt, vier Starts und Landungen waren betroffen, wie ein Flughafensprecher mitteilte.

Eni lFug drweu hcna rMütens get.eeitmlu Alle äfebFneuguahlegd ndu Tnimrasle eieblnb hrwnedä der pSugngren tg.fnöfee hAuc eid erAnnhow in dre gumgenbU sed fFlagneshu nonenkt in hneir geoWunhnn ebelibn.

erD rdnlnBiäegg awr in edr hNtac uzm rFtgiae retlefgeig neod,rw dhacnem bei uiSeeirnentsbogadnr vteheärdgci enGsdtgneäe affenagulel rnawe. Die rArteibe fendna ebi der hhnäcticnel Shuec ohnc neine eweznti gnerSkrpöpr,e ieb mde dre ürndeZ ebar cnohs frnettne a.wr Er ellsto ehetcahrcgf otrstegn .rweend

rDe ulefangFh tthea seti dme enveggrnean gStanno in enermehr hctnNäe ncah egrbmleoitWnbske nehucs sn.lase An nfüf nelelSt aewnr edi vseopxniel rlkstgieKreie umetrvte roew.dn esBrtei am gonaMt raw auf mde oellRfdl enie roig-mKeaoB5-ml21mb tim feciräelmhgh renrdzäüeSu ufendegn und elrtoontkril tnrggpese ndrw.oe eBi renei iwrentee uchSe ni dre Nchat zmu twtMicoh oktnne nanugtnrwE neebgeg ednerw - es wdrune urn repnftSemtlrgaeit nud ieen srbetie peeztlatg -eet-BnnonrhbeZmeZ negnfedu.

Mti dre ngprguneS ma atimFenrgrgeo inds ahcn ngbaeAn sde slaenuhfFg nnu lela ntaVrudpcetehks eeifrleggt udn sgb.eietti niE frü dei mdeknmeo oechW erngltape etewrrei erTimn am Mtgnao sei iadmt iäginfhll.