Düren: WDR-Wettbewerb: Düren und Alsdorf im Finale

Düren: WDR-Wettbewerb: Düren und Alsdorf im Finale

Finale! Düren und Alsdorf haben es geschafft: Sie sind unter den zehn Endrundenteilnehmern der WDR-Aktion „Für eine Stadt”.

Düren war bereits im vergangenen Jahr dabei. Ob die Stadt diesmal den Hauptgewinn absahnt entscheidet sich am 9. März. Dann sendet WDR 2 live aus Düren und beobachtet, ob es den Dürenern gelingt, eine Stadtaufgabe zu erfüllen, und ob Bürgermeister Paul Larue diesmal im Stadtquiz vollends überzeugen kann.

Alsdorf ist der Überraschungskandidat im Finale. Die Stadt hat ganz leise Stimmen gesammelt und ist jetzt erstmals in der Runde der letzten zehn.

Auf dem Weg ins Finale galt es, so viele Unterstützer wie eben möglich einzusammeln. Dabei gelang es in Düren, knapp 17.000 Unterschriften zu bekommen - deutlich mehr als im vergangenen Jahr.

Hauptgewinn ist ein Konzert mit Nena und Amy Macdonald.

Mehr von Aachener Nachrichten