1. Region

Niederzier: Warnstreik im Tagebau: Bergleute erhöhen Druck auf RWE

Niederzier : Warnstreik im Tagebau: Bergleute erhöhen Druck auf RWE

Die Zeichen beim Energieversorger RWE stehen auf Streik. Es wäre der erste in der mehr als 110-jährigen Geschichte des Konzerns. Vor der sechsten Tarifrunde am Dienstag in Dortmund legten am Montagmorgen auch am Tagebau Hambach mit Beginn der Frühschicht noch einmal rund 700 Mitarbeiter vorübergehend die Arbeit nieder.

Bei tmeenapTerur appnk erüb lunl draG hvlnereei eis tmi sanatnren,eTpr nehnFa dun ereTflprflinie tfneabwfe, edr nfdsGagfoshewrukceerrt nov ,65 rtPeozn hmre hLon eib renei Lutifaze von lwföz oenMant onhc inmlea c.Nhckudar Zum zneietw aMl iebnnn nffü onhWec tnnadse geaBrg udn srezbeAt lit,sl nkoten rfü eneiig tSneund ineek auohlrneBk merh pre Bnha zu end retekrnwafK reglteefi redwn.e Und ide rcetGswhrtfaveekeertrs, tneur henin bateishlE icDannekm ,eVi)dr( fearMdn rsceahM )BC(IEG dun der eteiosnzBRGrgsedn-ivDo alfR e,koWl nhacmte uertn dem nstulkaater asuAplp edr Koenlleg luht,cedi sads rde ntsehcä rtkSei neike grnWuna merh tis. tleSlo dre Airrgteeebb am engiDtsa ikne idtceuhl ssrtrvbeesee obgtenA lgeovrne - ilasnbg 4,2 Proeznt ,- esi scshluS tim itgsu.l nnaD„ irwd erd äcnetsh reitkS ttrfeesbuni e”s,ni fier Jmcaoih Hen,etl Vnoerztreisd edr IsGeuCeeaBrtErleuV-tn im Teaabgu Hcm,hbaa nde Bgetlnruee .uz