1. Region

Region: „Wahl-O-Mat”: Viele Nutzer auch außerhalb Nordrhein-Westfalens

Region : „Wahl-O-Mat”: Viele Nutzer auch außerhalb Nordrhein-Westfalens

Düsseldorf (dpa/lnw) - Vor der Landtagswahl in Nordrhein-Westfalen erfreut sich der „Wahl-O-Mat” auch jenseits der Landesgrenzen großer Beliebtheit. „Etwa 20 bis 30 Prozent der Nutzer wohnen gar nicht in dem Bundesland, in dem gerade gewählt wird”, sagte der Politologe Stefan Marschall am Mittwoch in Düsseldorf.

chuA dehsbal ensie lskscRüheücs von der ozutetequNr ufa die eWheutblanggiil in NRW akum igclö.hm ghreaeihlcWtbte enöknn mit ilfHe sed Inentesrralptot sbi uzr tLlgaadnaswh am 14. Mai iher snotPionie zu smnseaitg 38 eTehsn mti dneen edr intPaere linchevge.er

eMrh als 15, olnilMien mla wredu der lOt-aW„ha-M” nalsgbi in NWR .zttengu ie„D aZhl sit lkäeputkrsa h”,hco sgate alal.shMcr c„Ih uabg,el dssa iwr bis anngSto emhr las ezwi oneillMin zunuNegtn aenbh ewdren”. ürF neie twsaLaldhgna ärew dsa nie nuere ebewtendsiru k.ordeR

teSi med trSat mi rJah 2002 eruwd der at”MW--hal„O stnsagmie rmeh las 05 Moiienlln alM neuzt.gt saD ruz fnIrmnoaito rfü gn-Ju udn Erslärehtw tsgteetare Prloat hat emiitlrwteel erztNu ni llnae rppegrtseAu.ln War nngafsa edi äelHtf rügjne sla 30 hJaer tal, disn se unn hnco ibs uz 30 oPrt.ezn erD elitnA edr brüe -g6härJeni0 gites fau nzeh rnzP.oet