Mönchengladbach: Von Motorrad angefahren: 91-Jähriger in Lebensgefahr

Mönchengladbach : Von Motorrad angefahren: 91-Jähriger in Lebensgefahr

Ein 91-jähriger Fußgänger ist in Mönchengladbach von einem Motorrad angefahren und lebensgefährlich verletzt worden. Wie die Polizei mitteilte, wollte der Mann am Freitagabend über eine Straße gehen, als er von der Maschine erfasst wurde.

<

p class="text">

Er kam zur Behandlung ins Krankenhaus. Der 58-jährige Biker stürzte von seinem Motorrad und wurde auch in eine Klinik gebracht.

(dpa)
Mehr von Aachener Nachrichten