Aachen: Viele Urlaubstipps beim Infotag

Aachen : Viele Urlaubstipps beim Infotag

Gerade in der kalten Jahreszeit sehnen sich viele Menschen nach Sonne, Strand und Meer und träumen von ihrem nächsten Urlaub. Das Medienhaus Aachen hat deshalb bereits zum zweiten Mal den MedienhausReisen-Infotag veranstaltet.

Im Depot in der Talstraße hatten Interessierte die Möglichkeit, sich über das breite Reiseprogramm 2018 zu informieren und mit den Veranstaltern und Verlagsbegleitern vor Ort ins Gespräch zu kommen.

Jenna Hermanns, Leiterin Bestandskundengeschäft im Zeitungsverlag, ist sich sicher, dass auch das diesjährige Angebot bei den Lesern ankommt: „Als Verlag arbeiten wir eng mit den verschiedenen Reiseveranstaltern zusammen und haben viele Urlaubshighlights im Angebot“, sagte sie. Bus- und Bahnreisen zum Beispiel nach Erfurt oder Prag gehören ebenso zum Urlaubsangebot wie Flug- und Schiffsreisen etwa nach Alaska, Russland oder Italien.

Wer mag, kann sich eine Reise auch individuell zusammenstellen. „Insbesondere bei Wellness- und Kurzreisen verzeichnen wir eine erhöhte Nachfrage. Viele Kunden schätzen den Service, dass sie bei einigen Angeboten sogar direkt vor ihrer Haustür abgeholt werden und sich um nichts kümmern müssen“, sagte Jochen Vogts, zuständig für die Leserreisen des Medienhauses Aachen.

Neben vielen Informationsständen erhielten die Reiseinteressierten im Rahmen von Kurzvorträgen erste Informationen zu potentiellen Urlaubszielen. „Wir sind bereits das zweite Mal beim Infotag und haben auch schon einige Reisen über das Medienhaus mitgemacht“, sagte Besucher Wilfried Stevens. „Bisher waren wir stets zufrieden und hatten tolle Erlebnisse.“ Seine Ehefrau Ursula ergänzte: „Vor allem die Vorträge sind sinnvoll, um mehr von dem Programm vor Ort zu erfahren. Die Organisation klappte ebenfalls immer einwandfrei.“ Allerdings wünsche sie sich, dass noch mehr Fernreisen angeboten würden.

Wo das Ehepaar den nächsten Urlaub verbringen wird, stand noch nicht fest. Eine Option ist die Tour mit dem Glacier- und Bernina-Express. Im Vortrag folgten Wilfried und Ursula Stevens den Ausführungen von Reiseleiter Urs von der Crone, der Lust auf Urlaub am Lago Maggiore oder in Mailand machte. Aber egal ob Erholungs- oder Wellnessurlaub, Abenteuer- oder Aktivurlaub: das Angebot aus dem Medienhaus Aachen ließ am Infotag keine Wünsche offen.

Mehr von Aachener Nachrichten