1. Region

Mettmann: Verwirrter Mann hantiert mit Pistole nahe Kindergarten

Kostenpflichtiger Inhalt: Mettmann : Verwirrter Mann hantiert mit Pistole nahe Kindergarten

Ein bewaffneter und psychisch kranker Mann hat am Mittwoch in Mettmann für einen Großeinsatz der Polizei gesorgt. Zeugen hatten bemerkt, wie der 28-Jährige in der Nachbarschaft eines Altenheims und eines Kindergartens mit einer Schusswaffe hantierte.

imBe nnretifEef edr eiPoilz saß der nanM ufa enire pepeTr am trdSraenaßn udn lehti dbeai eein tesPloi ni der aHn.d ieD emBntea lteieent sforot aecmuierhfng dnu eräugßmiorg Arrspeb- dnu ßgenEsamnkeuuvrmahian .oeNcihn vor med nniteerffE rbdnsosee resctuhelg dnnVmebtlagueserah tlhei ihcs red anMn dei oePltis an nde Kopf udn kretüdc .ab rillgndsAe wuedr re nru teilhc tzr,lteve da se csih egllihicd mu eein ltpihhksrsoeccSecsus aldet.enh Dre heJä8rgi-2 okentn eawtefnfnt dnu etrgwtblüiä eednwr. Er edwur vmo asrnOgnmutd in inee selcohnesgse acyircithssphe iinkKl geweeseinni. tImesnasg reanw am wMocitth 71 Swntfengeaeri dun etizroleooämrdPir sua med annzeg sireK mMnettna .neseitzgte