1. Region

Köln: Verurteilte Kunstfälscher gehen in Revision

Köln : Verurteilte Kunstfälscher gehen in Revision

Drei der vier in Köln verurteilten Kunstfälscher haben Revision eingelegt. Der Anwalt des Drahtziehers Wolfgang B. und eine Sprecherin des Landesgerichts Köln bestätigten am Donnerstag auf dapd-Anfrage einen Bericht des Bonner „General-Anzeigers” (Donnerstagausgabe).

nI emd eeukstarknälp nhcfsäsePeKsulrro-zts rnwae dei evir nAeeltggank ednE rbeokOt zu miernghjräeh sreeerFntsfithai rrtleietvu oredn.w Sei ettanh aitgeehenzchnec Kesnturwke ipnshsrieosceestxir rMael in end ldHena bcr.gteha Nhca egnaAnb dse Atalwsn aht dsa hoVregen nallei ahkticset r,Gndüe mu die lgolzerlVegsun uz ärkl.ne Das rietUl na schi weder hnict inflewzeagte.