1. Region

Aachen: Verurteilte Aktivisten legen Berufung ein

Kostenpflichtiger Inhalt: Aachen : Verurteilte Aktivisten legen Berufung ein

Das Amtsgericht Kerpen hat vor kurzem zwei unbekannte Umweltaktivisten verurteilt. Den beiden Männern war Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte vorgeworfen worden. Nach einem Polizeieinsatz am 21. Oktober im Hambacher Forst waren mehrere Aktivisten in Untersuchungshaft gekommen, weil sie sich geweigert hatten, ihre Identität preiszugeben.

ieD tkenaenbnu esPron ()PU 11 eakmb 40 sagTeeätsz á 10 uorE glrauef.et PU 2 eeirlth ieen äeitfsnngarsGef nvo ceshs ,noenMta dei izwe Jarhe zur uäeBrnghw tzuaeetgss .reudw

ieD tiicherRn bbiel miadt tenur ned tArgnneä vno tataltwanasS osJt eSre,ghbtcüz red in neemi alFl neie Gaflrtdees (90 zagetsäseTn à 15 ),rouE mi nnerdea Fall eein entnagnoieum nignaGesrfetfäs grdoefetr teth,a edi afu Bhwugäern uetsasegtz derewn eö.nkn

Dei tataanlfsaSctwhtas aht unn beoesn urneBugf geeng ide Uteeirl ietnleegg ewi eid dibeen ger,etVedrii ide jwsilee irhprecuFs feetdrrog tate.nh In ärsthcen staIznn wrüde nun rvo emd gtndhiceLar ni öKnl eahlndrtve.