1. Region

Köln: Verletzte bei illegalem Wettrennen mit Kleintransportern

Kostenpflichtiger Inhalt: Köln : Verletzte bei illegalem Wettrennen mit Kleintransportern

Bei einem mutmaßlichen Wettrennen mehrerer Kleintransporter-Fahrer in Köln sind am Donnerstagabend drei Menschen verletzt worden. Darunter ist auch ein unbeteiligter Autofahrer. Einer der Transporter fuhr auf ein vor ihm fahrendes Auto auf und kollidierte dann noch mit einem entgegenkommenden Pkw, wie ein Polizeisprecher mitteilte. Alle drei Kleintransporter und die Führerscheine der Fahrer wurden beschlagnahmt - wegen des Verdachts eines illegalen Rennens.

iWe lsehnlc sie gurstnwee ,arewn raw zhäuncst thnci n.atnbke ri„W nbaeh fau enjed lalF ,egznnAgeuue dei getsga hbnae, dssa eid mti höürteehbr Gikiswctegndieh tguwernse awenr dun holw cuha czilmihe ithdc engfearhuaf ins”d, tgase ma grFaeit ien peerrhSc rde nöKelr zie.Poli eiwZ red rehaFr senei 91 ahrJe at,l red idtrte .02

Die nnristaoetrrKepl nrawe P-egboiinalAenz gezoufl uz eienm beiwbetGerege in eehKMörclnk-in rntegsu.ew sE baeh hcis mu etieeegtm feeefhziLuregra n,lgheaetd die ürf nde nOäeelHnri-ndl amoznA rwuetseng egsenwe nise.e

nI löKn bga se in nde aernegnveng nhrJae mehrree nsuAehef drrgneeee äeFll nvo oAtn.neuern oS tnegibn am dnokmneem Mtgona .21( rMz)ä rvo emd leöKrn Lcnghtiedra nei zsnerpseRosioivs gnege iewz jgune äe,rMnn eid btseeri gnewe lshgsriaräfe öntuTg zu gBusawhfernnärets irruevttel nwdoer .wnrae Sie thtnea 5201 dne dTo nreei afaidnrerRh ees.drclvhtu Der dfcnuthrgsisheeBo GH(B) hetta asd ireUlt etiwielse eb,aeghofnu ewli re ide eunsuAgzts zur ngeuBrhäw ürf hicnt ensmsaeeng eil.th

lSiezple ürf llaegeli noAernunte eruwd im vgnneregaen Jarh red enftmarhraS srvcfe.ärth dirW eib meeni enneRn jdnmae eelrtvtz eodr e,ögettt rodenh end saVehrucrner esdeitm ibs zu hnze aeJrh f.atH