Aachen: Verkehrsverbund erhöht die Preise

Aachen: Verkehrsverbund erhöht die Preise

Zum 1. April werden die Preise für die Nutzung von Bussen und Bahnen im Aachener Verkehrsverbund um durchschnittlich 3,5 Prozent angehoben.

Angesichts weiter steigender Kosten bei den Verkehrsunternehmen für Personal, Energie, zahlreicher verkehrlicher Leistungsausweitungen und -anforderungen infolge notwendiger Investitionen für moderne Fahrzeuge mit entsprechenden Umweltstandards sei diese Änderung der Tarife erforderlich, erklärte der Verkehrsverbund.

Mehr von Aachener Nachrichten