1. Region

Düsseldorf: Vergütung für Friseur-Azubis muss in NRW Tarif-Niveau haben

Kostenpflichtiger Inhalt: Düsseldorf : Vergütung für Friseur-Azubis muss in NRW Tarif-Niveau haben

Nordrhein-Westfalen will Dumping-Löhne im Friseurhandwerk eindämmen. Rückwirkend zum 1. März 2018 habe er deswegen den Vergütungstarifvertrag für Auszubildende für allgemeinverbindlich erklärt, teilte NRW-Arbeitsminister Franz-Josef Laumann (CDU) am Freitag in Düsseldorf mit.

Im srnete ilsnujbhargAdsu rtlaeenh nnu elal edngnhenea iueFrres naoclihtm 840 Eour rtubt,o im neteizw harJ 559 uoEr dnu im tdterin Jrah 175 .Erou bA tsAugu geistt ide nVgtureüg um 03 ourE im tsreen sjlagusbdunrhAi dun eeiswlj 52 Euor im ienwzet ndu tdneitr rJ.ha

ihielhenci„Et rVusenuznsteago cüezsthn eiteneirss ide henndaeneg ireunrnenFsi ndu seerrFui orv hLgpnunodmi ndu ntrsdaseei reih biregteebAr orv wresevetrWngretnzbrubee hdrcu ,tr”seeuAieeebbbtru tlkäerer Lamanu.n saD sitm-NsuRAmnriireetibW ahett ni den ggreavnnnee Jnehar reeitbs rmechafh ide etn,eltgE dei ecwizhns dem Faiveeurbrndsr udn rde ckGewsahfetr Vdier etagadehlnus den,wre ürf nliicdeeabllhnvrimeg lrkteä.r