1. Region

Bonn: Vergewaltigung in der Siegaue: Wie der Angeklagte das Opfer beleidigt

Bonn : Vergewaltigung in der Siegaue: Wie der Angeklagte das Opfer beleidigt

Es sollte ein entspanntes Camping-Wochenende werden, doch es wurde zum Alptraum ihres Lebens: Mitten in der Nacht überfällt ein brutaler Täter ein junges Paar in der Siegaue bei Bonn, vergewaltigt die Frau. Der Angeklagte, ein Asylbewerber aus Ghana, bestreitet die Tat.

Und mrhe onhc: mA rtesne asogPsetrz iedbelgti re asd incth aenewdsne fpreO sal uPttteeirirso dun tiettwr eien s.gerwnröuchV hc„I eabh fcehian neike Z,tie rmi diese sceMnrhäicncetgheh öhe,nr”auzn rrfteiee hsic erd -i.Jer31häg p< rmniya=sglt":e ;px0 aip:ddgn p;0x br:droe 0;xp eliot:un ;0xp ial:lt-veinargc ;nbiaeles oor:cl 0(g,rb 0, "0);> tMi a-dHn und efsßsneluF stzit re am Manotg mi enBorn Lhnit.rdecag In edr cuhnersfttngsuaUh raw er rudch gresvsaesgi larnVehet aleu,lffange kma hbdalse ni enei ebossdren rgetnecseih e.eZll huAc uz Bnieng der hnarudglenV cniesth es in imh zu bednl,ro bie edn rFgnae zu ieensn eeslinnoarP strabu er .ufa