Frau flieht vor der Polizei: Verfolgungsfahrt bis in die Niederlande

Frau flieht vor der Polizei : Verfolgungsfahrt bis in die Niederlande

Eine filmreife Verfolgungsjagd hat sich eine Frau in Viersen mit der Polizei geliefert. Die Frau war am helllichten Tag bei Rot und mit Handy am Ohr über eine Ampel gefahren und von der Polizei erwischt worden.

Statt zu halten, drückte sie aufs Gaspedal und raste quer durch die Stadt, durch Wohngebiete und erneut über eine rote Ampel. Zwischenzeitlich rammte sie mit ihrem Auto einen der Streifenwagen, die die Verfolgung aufgenommen hatten. Verletzt wurde niemand.

In Süchteln fuhr die 44-Jährige auf die Autobahn 61 in Richtung Niederlande, wo sie schließlich von niederländischen Polizisten gestoppt werden konnte.

Der wahrscheinliche Grund für die Flucht am Mittwoch: Das Auto der Frau war nach Unterschlagung ausgeschrieben, die Neusserin wurde zudem mit mehreren Haftbefehlen gesucht.

(dpa)
Mehr von Aachener Nachrichten