Aachen: Verdacht auf Kindesentziehung: Polizei sucht Fünfjährige

Aachen: Verdacht auf Kindesentziehung: Polizei sucht Fünfjährige

Vermutlich vor dem Hintergrund einer Kindesentziehung sucht die Aachener Polizei seit Freitag die in Aachen wohnende fünfjährige Dilara Corbaci.

Das Mädchen war am Freitagabend als vermisst gemeldet worden und befindet sich nach Angaben der Polizei mit großer Wahrscheinlichkeit in Begleitung des 34-jährigen irakischen Staatsangehörigen Ribwar Kheder, einem engen Bekannten der Mutter.

Dieser habe das Mädchen am Freitag von einem Spielplatz in der Luisenstraße mitgenommen. Aufgrund der bisherigen Ermittlungen geht die Polizei davon aus, dass der Mann das Mädchen bewusst der erziehungsberechtigen Mutter entzogen hat.

Hinweise auf einen möglichen Aufenthaltsort der beiden Personen liegen zur Zeit nicht vor. Deshalb bitte die Polizei bitte um Mithilfe.

Dilara Corbaci ist circa 1,30 Meter groß, von schlanker Statur, hat dichte, schwarze, schulterlange Haare, dunkle Hautfarbe und trug ein lila Kleid und schwarze Ballerinas.

Ribwar Kheder ist 1,73 Meter groß, von schlanker, athletischer Figur, hat kurze schwarze Haare, einen schwarzen Vollbart und spricht gebrochen deutsch.

Hinweise unter 0241/9577-34210.

Mehr von Aachener Nachrichten