1. Region

Düsseldorf: Verbraucherschützer warnen vor unseriösen Geldeintreibern

Düsseldorf : Verbraucherschützer warnen vor unseriösen Geldeintreibern

Die Verbraucherzentrale NRW warnt vor unseriösen Geldeintreibern. Derzeit häuften sich die Fälle, in denen eine in Rostock ansässige Firma versuche, sich von eingeschüchterten Bürgern mit Hilfe eines Standardschreibens 98,68 Euro für ein vermeintliches Internet-Abo zu ergaunern, monierten die Verbraucherschützer am Montag in Düsseldorf.

Wre nneei clsehno feiBr te,arhel loels „ineekn Snkrheecc nemobe,km rdennso red idran eeneorbhn enrfougrldGde ehe”wcrs.edrnip nterU rde eziefretlfBe izenrtSgfaea„ gewen eu”trgB teahubep die iarF,m es dnnbetseü cghieertteb„ ndreneour”Fg üfr eni oAnMZos-l-ftaböw eds tserternntnbeiIae ospeiraftdea,r.wd ied shebir hntic heebniglc neie,s ießh se eirt.ew lceiZhug dohre asd nUreeenhnmt im,atd isene ngrernuFoed snatfllo iiecthlgrhc getlend zu mchena udn aairgSzftene weeng uegtsrB uz lsnt.lee eDise ohdgnrAnu esi ojcedh ,otlalsh beeottn Tmahso dral,rBe rutJis der erablheVrtezn.uecarr äepmrgnEf red nsobideu sPto nisee in eein aeklishssc elAbFao-l pett.gpa haNc tinAhcs red behcrurtsheezarrücV moktm eabdi kein sikmarwre icisntfepkhrgotle egtVrra t,dasezun os dssa aenlzniifel rnuedrngeFo vno eneAnbrti in dre glRee hctieugetbnr eeis.n oeBnfefrte lolsten hread dei nhenroebe rnnoeugdrFe eüzenusiwkrc und srte erwied ereeag,rin nnwe sie eenni hrnitcilgehec dhscMnbeeaih ntrlehae l.loents nseribtcreuMhse urz uükZcurwinegs rde uegrdonneFr tah eid lauetnhrVrarzeercbe uaf rhier Insttteeerein ernut btevfaiibde.eeer/mlnwzn--cousoezknrr erstltetlb.eieg