Städteregion/Kreis Düren: Unwetterwarnung vor schweren Gewittern aufgehoben

Städteregion/Kreis Düren : Unwetterwarnung vor schweren Gewittern aufgehoben

Die Warnung des Deutschen Wetterdienstes vor heftigen Gewittern am Donnerstagnachmittag ist wieder aufgehoben worden. Sie galt für die Städteregion Aachen und den Kreis Düren und war gegen 17 Uhr ausgegeben worden.

Gewarnt wurde vor schweren Gewittern der Stufe 3 von 4.

Der Wetterdienst warnte insbesondere vor Schäden an Gebäuden, entwurzelten Bäumen und herabfallenden Dachziegeln, Ästen und Gegenständen. Straßen und Keller könnten überflutet werden, Bäche und kleine Flüsse über die Ufer steigen.

Der Wetterdient empfahl, Fenster und Türen zu schließen und Gegenstände im Freien zu sichern. Zu Bäumen, Gerüsten und Hochspannungsleitungen solle ein sicherer Abstand eingehalten werden. Generell sei der Aufenthalt im Freien zu vermeiden.

(red)
Mehr von Aachener Nachrichten