Aachen: Unwetter in der Region: Blitzeinschlag setzt Haus in Brand

Aachen: Unwetter in der Region: Blitzeinschlag setzt Haus in Brand

Schwere Unwetter haben am Donnerstagabend über Stadt und Kreis Aachen gewütet. Zuvor war für die gesamte Region eine Unwetterwarnung vom Deutschen Wetterdienst herausgegeben worden.

Unweit der Freunder Landstraße in Freund hat ein Blitzschlag ein Haus getroffen, verletzt wurde nach ersten Informationen niemand.

Während insbesondere das Gebiet von Stadt und Kreis Aachen von heftigen Gewittern heimgesucht wurden, blieb es in den Kreisen Heinsberg und Düren vergleichsweise ruhig.

Berichte über vollgelaufene Keller und umgestürzte Bäume, die es sonst bei Unwettern häufiger gab, sind bis zur Stunde nicht eingegangen.

Mehr von Aachener Nachrichten