Würselen: Und schon wieder ist ein Porsche weg

Würselen : Und schon wieder ist ein Porsche weg

Die Serie geht weiter: Erneut ist in der Region ein wertvoller älterer Wagen gestohlen worden. Wie die Polizei der Städteregion Aachen am Mittwoch mitteilte, wurde diesmal ein mehr als 30 Jahre alter Porsche 911 aus einer Garage in Würselen gestohlen - die Kriminalpolizei ermittelt.

Die Täter hatten offenbar nur zwei Stunden Zeit, um den 1982 zugelassenen Porsche des Modells 911 SC 3.0 aus der abgeschlossenen Garage an der Nassauer Straße zu entführen. „Laut Gutachten liegt der Wert des 1982 erstmalig zugelassenen Porsche bei 33.000 Euro“, heißt es im Polizeibericht.

Die Kripo fragt: Wer kann Angaben zum Verbleib des Porsche machen? Wer hat in der Nacht von Freitag auf Samstag verdächtige Beobachtungen im Bereich Broichweiden gemacht, die mit dem Oldtimerdiebstahl zusammen hängen könnten?

Damit sind am Wochenende gleich zwei Sportwagen des Edelherstellers aus Stuttgart-Zuffenhausen gestohlen worden. In der Zeit von Sonntagabend, 20 Uhr, bis Montagmorgen, 8.30 Uhr, wurde in Aachen-Richterich ein 41 Jahre alter Porsche Carrera 911 SC gestohlen. Das mit einer Lenkradkralle gesicherte Fahrzeug, das vor dem Haus des Eigentümers an der Horbacher Straße geparkt stand, soll rund 95.000 Euro wert gewesen sein.

Hinweise zu den Diebstählen können an die Kripo in Aachen gegeben werden, Telefon 0241/9577-31301 oder 0241/9577-34210 (außerhalb der Bürodienstzeit).

(red/pol)