Köln: Unbekannter stößt Mann auf U-Bahn-Gleis

Köln : Unbekannter stößt Mann auf U-Bahn-Gleis

Nach einem Streit hat ein Mann in der Kölner U-Bahn einen völlig unbeteiligten Passanten mit Wucht auf die Gleise gestoßen. Weil gerade kein Zug in den U-Bahnhof einfuhr, kam das Opfer mit dem Schrecken und einer Knieverletzung davon.

Zeugen hatten beobachtet, wie es zwischen dem Täter und einer Frau zu einem heftigen Wortgefecht gekommen war. Nach dem Streit sei der Unbekannten losgegangen und habe schon bei einem anderen unbeteiligten Opfer versucht, es auf die Gleise zu schubsen.

Als das misslang, sei er wortlos auf sein Opfer zugekommen und habe den 42-Jährigen mit seinem ganzen Körpergewicht ins Gleisbett gestoßen. Dann sei er geflüchtet.

(dpa)
Mehr von Aachener Nachrichten