Köln: Umgekippter Lastwagen verursacht Verkehrschaos bei Köln

Köln: Umgekippter Lastwagen verursacht Verkehrschaos bei Köln

Ein umgekippter Lastwagen hat auf der Autobahn 59 bei Köln zu kilometerlangen Staus geführt.

Der Fahrer des Sattelzugs hatte am Montag die Kontrolle verloren, nachdem eine Autofahrerin aus noch ungeklärten Gründen seitlich mit dem Laster zusammengestoßen war, wie die Polizei mitteilte.

Die 52-jährige Autofahrerin wurde schwer verletzt aus ihrem Wrack befreit. Der Lastwagenfahrer wurde leicht verletzt. Die Autobahn sollte in eine Fahrtrichtung bis zum frühen Montagnachmittag gesperrt bleiben.

Mehr von Aachener Nachrichten