1. Region

Leverkusen: Transporter fährt in Stauende: Insassen lebensgefährlich verletzt

Kostenpflichtiger Inhalt: Leverkusen : Transporter fährt in Stauende: Insassen lebensgefährlich verletzt

Ein Transporter ist auf der Autobahn 3 bei Leverkusen in ein Stauende gefahren und gegen einen Sattelzug gekracht - zwei Menschen wurden bei dem Unfall lebensgefährlich verletzt. Bei den Verletzten handele es sich um den Fahrer des Lieferwagens und seinen 37 Jahre alten Beifahrer, teilte die Kölner Polizei am Mittwoch mit.

Die tnetiätId eds rarFesh war zuntähsc arln.ku mehcnDa rwa rde osrltnpiertaerKn am tMitga afu edr ecrehtn rspuharF uicRhgnt eeauOhnsrb ni edn atLgwsnae akrtcheg. rehrFa dnu erhfarBie sed eawgseieLrnf rdwnue kneeiemtlmg nud nssuemt onv äugrtRnfkesttne rebietf dr.eenw eSi nemak ni .kneuKsärhnrae iDe A3 rwa sieweizte etsrrge.p