Eupen: Toter 15-Jähriger in Gileppe-Talsperre

Eupen: Toter 15-Jähriger in Gileppe-Talsperre

Am Montagabend ist die Leiche eines 15-Jährigen aus dem Stausee der Gileppe-Talsperre in der Nähe von Eupen geborgen worden.

Laut Presseberichten handelt es sich um einen Jungen aus den Niederlanden, der mit seinen Freunden unterwegs war.

Der Junge wurde bereits am Nachmittag als vermisst gemeldet. Rettungstaucher fanden am Abend die Leiche.

Als Todesursache wird der Sturz von einem Floß in Betracht gezogen. Die gerichtsmedizinischen Ermittlungen hierzu dauern derzeit an.

Mehr von Aachener Nachrichten