1. Region

Titz/Düren: Tote Schwangere: Anklage bis Herbst erwartet

Titz/Düren : Tote Schwangere: Anklage bis Herbst erwartet

Ein 31-Jähriger aus Titz, der im Verdacht steht, am Ostermontag die von ihm schwangere Christina F. (27) aus Düren ermordet zu haben, hat vor einem Haftrichter die Tat erneut bestritten. Der Mann war durch die Aussage seiner 28 Jahre alten Ex-Freundin schwer belastet worden.

ieD hAraeenc awtaStlhncsstaataf cgthvätider dei eg2Jih8-rä uas tzTi dre Biilehfe uzm rdM.o ideBe iznset in nfsehuUt.chrtsgnua

tsaasntabOwaetrl erePt saenJn lreteräk am nogatM afu ,Anfgrae sads shic ads aTttvoim whlo esrt ni mieen szroesP llreeehn el.ssa Er etgh vaodn as,u ibs teHsrb agkAenl gngee eid eniedb teriTz reeenbh uz kn.nöen

eWil sda nbneoreeug inKd vno staCihirn F. bei der taT nlebaeslf ,abrts dirw ishc red ßtecmaluimh tTräe thinc rnu wgeen dMoser, dsnonre üeibsder eengw auhshshrrtSbneccagcasfwbe rrvetetowann nssüme.