Neustadt/Wied/Köln: Tödlicher Unfall: 58-Jähriger gerät mit Motorrad auf Gegenfahrbahn

Neustadt/Wied/Köln : Tödlicher Unfall: 58-Jähriger gerät mit Motorrad auf Gegenfahrbahn

Ein 58 Jahre alter Motorradfahrer aus Köln ist auf einer Landstraße in Rheinland-Pfalz in den Gegenverkehr geraten und tödlich verunglückt. Er sei am Sonntag zwischen der Grube Anxbach und dem Campingplatz Alsau am Ende einer Rechtskurve zu schnell gefahren, teilte die Polizei mit.

<

p class="text">

Auf der Gegenfahrbahn kollidierte er mit einem Auto. Der Kölner starb noch an der Unfallstelle. Ein Motorradfahrer, der hinter dem Auto unterwegs war, fuhr auf dieses auf und erlitt leichte Verletzungen. Im Auto wurde eine 79 Jahre alte Beifahrerin leicht verletzt.

(dpa)
Mehr von Aachener Nachrichten