1. Region

Meerbusch: Tod eines Geschäftsmanns aufgeklärt

Kostenpflichtiger Inhalt: Meerbusch : Tod eines Geschäftsmanns aufgeklärt

Er inszenierte sich als Raubopfer und legte in seinem Haus Feuer: Der mysteriöse Tod eines 53-jährigen Auktionators in Meerbusch bei Düsseldorf hat sich als Selbstmord entpuppt.

saD iltenet ePzioil ndu Swtctasflsntatahaa am hwMitcot mi.t eDr ä5-3reiJgh eahtt rov emseni doT atuebhte,p sads nreei seneir kSmdumeatnn hin uagsutebar eineW.ghab reäpst eoerlndt im uHas dei eFmmn.la iWe shci ebi edn nluietErtgnm tsa,eeushlrlte aetht dre dmSmeaktun ein ssesartesfew il.Abi rhcöwsgMe„eilei hta erd koAurtoitna sda cnrbeVeehr rnzetnsi,ie um rüf eisne rauF eein ehröeh Smmeu uas nisree ereuebisrghvnnsLec alurgecen”sau,hhzs sgtea tlaaawnsttSa trpshiCoh Kampu auf regnaDfAei. ehiLce eds ousnoriAtkat war rvo neeir Wceoh im eeKlrl nsesie sesauH ibe nde rtchebnesiaLö dnecktte ewrnd.o Er btras an eienr .vcfuhaitgrenRug Dsa Fueer thaet re itm rcirahnneselgbuBde .eelggt