Alsdorf: Tod auf der Luisenstraße: Auto erfasst Fußgänger

Alsdorf: Tod auf der Luisenstraße: Auto erfasst Fußgänger

Am Mittwochabend ist es auf der Luisenstraße in Alsdorf zu einem tödlichen Verkehrsunfall gekommen. Dabei kam ein 76-jähriger Mann ums Leben.

Der Unfall ereignete sich in etwa gegen 20.45 Uhr. Der Fußgänger wollte laut Polizeibericht die Straße zwischen zwei auf dem Parkstreifen stehenden Fahrzeugen überqueren. Beim Betreten der Straße sei er ins Straucheln geraten und gestürzt. Das Auto einer 29-Jährigen überrollte ihn. Sie war aus Richtung L 240 kommend stadteinwärts unterwegs. Ein Notarzt konnte nur noch den Tod des Mannes feststellen.

Das Fahrzeug, mit dem der Mann kollidierte, wurde sichergestellt, die Fahrerin mit schwerem Schock zur stationären Behandlung ins Krankenhaus gebracht.

Mehr von Aachener Nachrichten