Tipps und Tricks zur Müllvermeidung von unseren WhatsApp-Nutzern

WhatsApp-Umfrage zum Tag der Umwelt : Tipps und Tricks zur Müllvermeidung

Am 5. Juni ist der Tag der Umwelt. Zu diesem Anlass haben wir unsere WhatsApp-Nutzer gefragt, wie sie im Alltag auf die Umwelt achten und wie sie Müll vermeiden. Wir haben die Tipps und Tricks zusammengestellt.

Plastik. Immer wieder Plastik. Das oft praktische Material ist für die Umwelt alles andere als vorteilhaft, der Abbau dauert teilweise Jahrzehnte und länger und häufig landet der Abfall in Wäldern und Gewässern. Bei unserer Umfrage haben daher viele unserer WhatsApp-Nutzer darauf hingewiesen möglichst auf Plastik zu verzichten: Glasflaschen kaufen, wiederverwendbare Einkaufsbeutel nutzen und auf unnötige Verpackungen verzichten.

Aber auch im Badezimmer gibt es viele Möglichkeiten der Umwelt etwas Gutes zu tun. Wie? Das erfahren Sie in unserer Klickstrecke mit den Tipps und Tricks unserer WhatsApp-Nutzer.

Sie wollen auch über WhatsApp auf dem Laufenden gehalten werden und den direkten Draht in die Onlineredaktion per Smartphone haben? Dann abonnieren Sie unseren kostenfreien Service der Aachener Zeitung oder der Aachener Nachrichten, wählen Sie die Themen aus, die Sie interessieren und schreiben Sie uns, wenn Sie Fragen oder Themenvorschläge haben!

(bph)
Mehr von Aachener Nachrichten