Aachen: Tihange: Treffen von Betreibern und Gegnern

Aachen : Tihange: Treffen von Betreibern und Gegnern

Vertreter der grenzüberschreitenden Initiative „Stop Tihange“ treffen am Sonntag auf das Management des umstrittenen belgischen Atomkraftwerks Tihange. Man erwarte Antworten auf drängende Fragen und Transparenz von Betreiber Engie-Electrabel, sagte Walter Schumacher vom Aachener Aktionsbündnis gegen Atomenergie, der an dem Treffen teilnehmen wird.

Die Vertreter aus Belgien und den Niederlanden haben Fragen zu den Reaktoren Tihange 2 und Doel 3, in deren Reaktordruckbehältern sich Tausende Haarrisse befinden.

Auch der international bekannte belgische Schauspieler Bouli Lanners wird an dem Treffen teilnehmen. Das Treffen war im Zuge der Menschenkette gegen Tihange vereinbart worden, an der im Juni rund 50.000 Menschen teilgenommen hatten.

(mgu)