Weilerswist: Tiefkühl-Laster stürzt auf Autobahn um

Weilerswist: Tiefkühl-Laster stürzt auf Autobahn um

Ein Lastwagen mit 14 Tonnen Tiefkühlwaren ist am frühen Montagmorgen auf der Autobahn 61 bei Weilerswist umgestürzt. Nach Angaben der Kölner Polizei rutschte das Führerhaus in einen Graben, während sich der Auflieger quer zur Fahrbahn legte und die Strecke komplett blockierte.

Der Fahrer erlitt in seiner Kabine Verletzungen. Das Wrack verlor 200 Liter Diesel.

Die Autobahn 61 blieb in Richtung Mönchengladbach mehrere Stunden für Bergungs- und Reinigungsarbeiten voll gesperrt. Wie der Unfall passieren konnte, ist noch ungeklärt.