Düsseldorf: Tanzfestival NRW in sieben Städten mit über 25 Kompanien

Düsseldorf: Tanzfestival NRW in sieben Städten mit über 25 Kompanien

Beim Festival „Tanz NRW 09” vom 7. bis 17. Mai präsentieren sich über 25 Kompanien mit aktuellen Produktionen des zeitgenössischen Tanzes in sieben Städten.

Darunter seien drei Weltpremieren zu erleben, kündigte die Veranstalter am Freitag in Düsseldorf an. Vertreten seien international bekannte Kompanien sowie Nachwuchskünstler.

Unter anderem sei Henrietta Horn dabei, die ehemals künstlerische Leiterin des Folkwang Tanzstudios Essen, hieß es im Vorfeld des von der Landesregierung NRW geförderten Festivals. Aufführungsorte sind den Angaben nach Bonn, Düsseldorf, Essen, Köln, Krefeld, Viersen und Wuppertal.

Die Veranstaltergemeinschaft der Tanzproduzenten-Konferenz-NRW will nach eigenen Angaben die Tanzkunstszene der Region stärker vernetzen und die Künstler aus NRW national und international bekannter machen. Während des Tanzkunst-Festivals werde eine Auswahl von Produktionen zu sehen sein, die innerhalb der vergangenen zwei Jahre in NRW entstanden sind, hieß es.