1. Region

Inden: Tagebaugebiet Garzweiler wird verkleinert: RWE passt Planung an

Kostenpflichtiger Inhalt: Inden : Tagebaugebiet Garzweiler wird verkleinert: RWE passt Planung an

Der Energiekonzern RWE will nach der beschlossenen Verkleinerung des Braunkohletagebau-Gebietes Garzweiler II am Freitag seine Planungsänderungen vorstellen. In einer Klausurtagung soll der Konzern dem Braunkohlenausschuss Details etwa zu Zeitplan, Abbau und zur Rekultivierung mitteilen, wie die Bezirksregierung mitteilte.

cNha mde egirhesmib epoKtzn slol erd Ababu sbi 5240 ulfnae und nahcad nie 23 eridlrakmateutQo ßgroer eSe lsa eTli ieren Selnceaantdfhs imt drei Tenagebusea sn.neehtet haNc nnigsuähEtzc rde mvo uebgaTa feetfnebron tdtaS eknelEzr mesüts dhcur etRkoiund sed hsrucpinnelürg ateAesgbbuib reeids esRseet enei ngaz rdeean egLa .nemmbkoe crhaiFlg sit rüf edi mKon,emnu bo rde ebeitBr vro dem ntgHrdiuner edr ngatleepn ssliwnKlnrguteagktfere bis 0425 aefnlu rd.wi

eDi rgtr-eoün enuiedrargnsgLe haett ads tiGebe eds iutttrenesnm sarBaelkuuehtnabog iaezlGrerw II in rneei ttigeLunnscedieh 6012 mu eni leittrD tnilkeve.rer ztsGetäch wenedr madit 040 nnieillMo von ,21 elnldraMii nnTneo erluBhonka chtni eggasgebarut. Rund 0014 sMennehc in red frsOthact elir,Heowzl rneie elindguS ndu mneei fHo uwnder nov rde emslUnugdi etnorhs.cv Die -wahrbeeszlcg esruegirgeannLd ahtet agn,dgkintüe an emd zs-hulsecwGlrBaesrie edr einunr-VrgeogergäRg thncsi zu ädn.ren