1. Region

Haan: Täter nach Säureanschlag auf Energie-Manager weiter auf der Flucht

Haan : Täter nach Säureanschlag auf Energie-Manager weiter auf der Flucht

Nach dem Säureangriff auf den Finanzvorstand der RWE-Tochter Innogy, Bernhard Günther, fehlt von den Tätern weiter jede Spur. Es gebe keine neuen Hinweise, sagte eine Sprecherin der Wuppertaler Staatsanwaltschaft am Mittwochmorgen.

Die iPzieol eleemtirt in alel nicghnuRet udn p,ferü ob es vatrepi oedr cuhfbliree mnseZaeunmhgä gebe edro erd -rheägiJ51 eni seuZfrpollaf rw.a

ieD tslthwtanaSfcaaast ateht am gDneitsa ätitt,gseb ssda se isteebr vro sehcs Jrenah nneie relfÜabl afu edn aeanrgM .bga iDe taT kneton lsamda inthc räkuelatgf endr.we sE edrew r,hutnetcsu ob hnamenmueZgäs nebs,eteh ißeh se. ezreDti ebge se rüdfa earb ochn eneki a.tlhnukpnsAet

reD j1ägih-e5r nhtGüre wra am mogargeSnotnn ni aHna ebi Dfsdrosleü in nerei krPaglaena onv iwez bnktnennaeU agfegniefrn und uz doBen ngfewroe dnwr.oe Sei üsetcnthte imh tezndäe reuSä sin hGcteis ndu nntkone ne.hfile erhtGün tilert sherwestc eueennlgrVtz dnu etehbwcs seietzewi in esrgaehef.nLb