Täter der Brandserie am Gymnasium in Schleiden weiterhin unbekannt

Intensive Fahndung : Täter der Brandserie am Gymnasium in Schleiden weiterhin unbekannt

Die Polizei fahndet weiterhin nach dem Brandstifter, der für drei Brände in einer Schule in Schleiden verantwortlich sein soll. Die Behörden waren bereits mit Material einer Überwachungskamera des Gymnasiums in der Eifel an die Öffentlichkeit gegangen.

Die rund 20 eingegangen Hinweise führten aber zunächst nicht zu dem Tatverdächtigen. Am Montag will die Polizei vom Nachmittag an bis in die Abendstunden im gesamten Stadtgebiet von Schleiden Menschen befragen, um neue Hinweise zu bekommen, wie die Ermittler am Freitag mitteilten.

Die Brandserie in dem Gymnasium begann Mitte November. Am 15. November, 16. November und am 4. Dezember hielt die Kamera jeweils kurz vor Ausbruch der Feuer eine unbekannte Person mit heller Jacke und aufgezogener Kapuze fest.

Hinweise können weiterhin an die Kriminalpolizei Euskirchen unter der Telefonnummer 02251/799-525 oder 799-0 oder jede Polizeidienststelle gegeben werden.

(dpa)
Mehr von Aachener Nachrichten