1. Region

Köln: Streit um „Turbo Abi”: Runder Tisch nach den Herbstferien

Köln : Streit um „Turbo Abi”: Runder Tisch nach den Herbstferien

Nordrhein-Westfalens Schulministerin Sylvia Löhrmann (Grüne) will nach den Herbstferien mit Eltern und Lehrern über die zunehmende Kritik am „Turbo-Abitur” beraten. Am Runden Tisch solle besprochen werden, ob das Votum für Verbesserungen an G8 Bestand habe, „oder ob der gesamte Prozess abgebrochen und ein anderer Weg eingeschlagen werden soll”.

aDs getsa aröhmnnL emd öre„Knl aneztitS-redg”A sg.etainD() ineEn nTeirm bege se nohc ,ncith tgase ieen tehmse.rMniirnicirseups eDi feeintHrbres denen am .32 tOU.neorbetkr armndee dei nrlahtdseatneefsLc der sGamyneni tdforer ieen hcRkekür zmu rbuitA hnac nnue Jraehn am yiumsn.amG Dre etiadssovLnzeerdn sed vePsnailo,oengrbdlh trePe ialSr,lneebg thate engagde ni erd W„A”Z rwent,ga enei iuhenclree Roemfr rwede zu eem„ni hferiAcsu erd errheL” .rneüfh saD hTmae u-T„bbr”rtuiAo tis ucah Teahm bmie dp-DeaLPtariaSgtesn ma 2.4 metSbpeer ni B.mucho

Die isnmyaeGn htentä ilve eAtibr in eid Vbursegesnre sde 8G cse,gtket gates .rLnmhöan Von tord rehö esi rimem edri:ew W„ri disn ohrf, sdsa nedclhi mal Rehu htkeinerge sti”. Das dsietägn iHn dnu erH hamce lShuce ctnhi e.resbs eiD BwrGfeo9üretr- msteüsn :eissnw Da„s etla 9G knna es nithc ”ebgn.e