1. Region

Düsseldorf: Streit um laute Musik: 44-Jähriger weiter in Lebensgefahr

Kostenpflichtiger Inhalt: Düsseldorf : Streit um laute Musik: 44-Jähriger weiter in Lebensgefahr

Nach einem gewalttätigen Streit um angeblich zu laute Musik in einer Düsseldorfer Straßenbahn schwebt ein 44 Jahre alter Mann weiter in Lebensgefahr. Das teilte am Montag ein Sprecher der Staatsanwaltschaft mit. Der betrunkene Fahrgast hatte am Freitagabend wegen der Musik mit drei Jugendlichen gestritten. Er soll die Schüler nach deren Angaben nach dem Aussteigen verfolgt und von hinten mit einem Ledergürtel geschlagen haben.

infaarhuD tehua ine eJghr1-r7iä mti ienme sua edr aBnh nimnmmegeteon olhznaKt .uz erD 4eähi4-rgJ ewdru e,maizwl eturn rnedmae am po,Kf ofernftge und ging uz doeB.n Er ltgie in iksthmcier Zdsnuta im Koma. Dsa rVtlknioaehz tahet anch fnuAkstu esd Bnraearfshh nlgeeär teZi in dre mrTa l.egngee

cNha nAabnge dre ttlaaaasatcShtsnfw hnabe hcis honc eeikn ngeeZu uz dem cnehseeGh in edr Bahn meetlge.d sMiwehöglecrei arw edr iwtZs im ibdecaenhln ubTrle ovn nederan tghänsreFa gra thinc mteerbk .rednow iDe b,ßSetnrhnaa in edr ide rMnnäe in treiSt etganer a,renw tah neeik kmwrseghra.eubnaacÜ

Wri„ ednewr ned teGrlü fau NDA uhesntrceun slnase,” geats staanatwtaSl hsirphotC p.muKa Der rh1Jg-7ieä hat inee terVnulgze an eemin r,niegF die nvo eimne lghcaS enatmsm sll.o

Dei ch,Slreü ewzi 71eJirähg- wsoei nei 16 herJa leart hlgrnidJeuec, tahetn die rteistuethcgtBran ni nde diMnee tlveogfr nud chsi am amaSsgt in untegilBge hreri rtEnel ls.teeltg lWveiei dre -J4eh4riäg ternugnke t,htae tetneil edi trtrmElie hitnc tim. i„nE Aotu theät er tnihc merh hnaerf ün”,drfe eastg .muapK