Bahnverkehr: Streckensperrung bei Aachen-Rothe Erde aufgehoben

Bahnverkehr : Streckensperrung bei Aachen-Rothe Erde aufgehoben

Die Störung am Stellwerk Aachen-Rothe Erde ist behoben, die Züge der Deutschen Bahn verkehren wieder zwischen Aachen Hauptbahnhof und Aachen-Rothe Erde. Es kann jedoch im Laufe des Nachmittags noch zu Verspätungen kommen.

Eine Weichen- und Signalstörung beschäftigte die Techniker der Deutschen Bahn am Donnerstagmittag. Gegen 14 Uhr konnte das Unternehmen Entwarnung geben, die Teil-Streckensperrungen wurden aufgehoben. Durch die Verschiebungen im Betriebsablauf kann es jedoch weiterhin noch zu Verspätungen kommen.

Betroffen waren die Züge der Linien RE1, RE9 und die Euregiobahn (RB20).

(cheb)
Mehr von Aachener Nachrichten